Borderline

Therapie für Boderline

Als Patient/in im teilstationären oder ambulanten Programm des MZL haben Sie Anspruch auf interdisziplinäre Beratungen in ihrem persönlichen Problembereich.

Sie können folgende Informationen erhalten:

  • Borderline und deren Symptome
  • Mögliche Ursachen
  • Ergänzende Therapiemöglichkeiten (z.Bsp. Silltraining)
  • Literatur für Betroffene und Angehörige
  • Adressen von Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige

Falls Sie Interesse an einer solchen zusätzlichen Beratung haben, melden Sie sich bitte bei Ihrer / Ihrem Bezugstherapeutin/-therapeuten. Sie / Er wird für Sie einen Termin bei der unten genannten Fachperson vereinbaren.

Hanspeter Zeller
Dipl. Psychologe FH et MSc ETH